VORBEHANDLUNG
Vollautomatische Membran- oder Mehrschicht-Filteranlage (Zeit oder
Differenzdruck gesteuert); innenbeschichtete Drucktanks
(Mehrschicht-Filteranlage) inklusive I-WTS – Düsensystem zur
Wasserverteilung; die optimale Wasserverteilung im Drucktank
während der Zyklen, Filtration und Regeneration erhöht die Filterstandzeit
um bis zu 50%; die Rückspülzeiten werden dadurch um 30% verringert;
aufgrund dieser Maßnahmen reduziert sich der Energieverbrauch, für
die erforderlichen Spülprozesse (Energiebedarf der Pumpen), um bis
zu 50% gegenüber Standard-Filteranlagen; Filter-Membranen sind in
GFK-Druckrohren eingebaut und werden differenzdruckabhängig mit
einem Luft-Wassergemisch gespült; aufgrund der von I-WTS
entwickelten speziellen Anordnung der Filtermembranen und dem
elektronischen Spülprogramm ist eine Zugabe von Chemikalien nicht
erforderlich; dadurch verkürzen sich die Spülzeiten (Entfall der
Chemikalienspülung und anschließender Klarspülung) um bis zu
50%; (Die Wahl des Filtersystems steht in Abhängigkeit mit der
Qualität des Rohwassers); Alle erforderlichen Absperrorgane sind
Einzelarmaturen mit Pneumatik-Antrieb; die Armaturen sind auf einem
Edelstahl-Gestell aufgebaut und mit druckbeständigen PVC-U
Rohren verbunden; I-WTS – Filtrationssysteme sind mit allen
erforderlichen Mess-, Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen
ausgestattet;